Geprüfte(r)Berufspädagoge/in (IHK)
Inhalte 

Lernziele und Lerninhalte: 

Handlungsfeld I

Gestaltung von Lernprozessen in der Aus- und Weiterbildung.
Sie kennen die lern- und entwicklungstheoretischen Grundlagen
in der Aus- und Weiterbildung. Sie können die verschiedenen
Lehr- und Lernmethoden anwenden. Sie können Lernmedien
auswählen und einsetzen. Sie wissen, 
wie geschäfts-
prozessorientierte Aus- und Weiterbildung organisiert wird 
und lernen nach dieser Methodik zu arbeiten. Sie können
ausbildende 
Fachkräfte bei Aus- und Weiterbildungsmaß-
nahmen beraten und begleiten.

Handlungsfeld 2: 

Psychologisch-pädagogisch gestützte Lernbegleitung
Sie können Lernprozesse professionell begleiten, verfügen
über die
entsprechenden kommunikativen Fähigkeiten und
können situative
Gespräche führen. Sie können mit schwierigen
Situationen und mit
Konflikten in der Aus- und Weiterbildung
umgehen. Sie wissen, wie
Sie zur Motivation der Teilnehmer
beitragen können.

Handlungsfeld 3:

Planungsprozesse in der beruflichen Bildung 1
Sie wissen, wie Auszubildende gewonnen werden können.
Sie können
die Eignung feststellen und eine Auswahl nach
verschiedenen Verfahren 
treffen. Sie können die Lernleistung
von Auszubildenden und Weiterbildungs
teilnehmern bewerten,
Prüfungen entwickeln und durchführen. Sie kennen
Methoden
und Verfahren zur Beurteilung und zur Kompetenzfeststellung.

Handlungsfeld 4:

Planungsprozesse in der beruflichen Bildung 2
Sie können den betrieblichen Qualifizierungsbedarf feststellen
und Ausbildungspläne und 
Weiterbildungsmaßnahmen entwickeln.
Sie können die Qualität von beruflichen Bildungs
prozessen sichern
und die Maßnahmen evaluieren.

 

Handlungsfeld 5:

Managementprozesse
Sie kennen die Aufgaben des strategischen Managements im Bildungsbereich,
beherrschen
die strategische Planung und das Marketing von Bildungsmaßnahmen.
Sie können die
Finanzplanung, das Qualitätsmanagement und das Controlling
von betrieblichen Bildungsprozessen 
managen. Sie lernen, Mitarbeiter zu führen,
Personalmanagement durchzuführen und Ausbildungs
pläne und Weiterbildungs-
maßnahmen zu entwickeln. Sie können die Qualität von beruflichen

Bildungsprozessen sichern und die Maßnahmen evaluieren.

Handlungsfeld 6: 

Weiterbildung 
Sie können komplexe Weiterbildungsangebote erstellen, den Weiterbildungsbedarf
analysieren, Coachings und Bildungsberatungen in betrieblichen Veränderungs-
prozessen durchführen. Sie lernen, Prüfungen aufgrund staatlicher Fortbildungs-
regelungen zu erstellen und durchzuführen. Sie lernen, die Qualität von Weiter-
bildungsmaßnahmen zu organisieren und zu sichern.

Handlungsfeld 7: 

Personalentwicklung und -beratung 
Sie erlernen den Zusammenhang zwischen Personal- und Organisationsentwicklung, 
die Gestaltung von lernförderlichen Arbeitsformen und können Konzepte zur 
Kompetenzentwicklung erstellen. Sie können Mitarbeiter beurteilen, Potentiale
erkennen, fördern und Führungskräfte diesbezüglich beraten.

 

 

Ausbildungen


Das Programm der BEST Bildungs-GmbH erhält derzeit
die folgenden Aufstiegsfortbildungen.

Geprüfter Fachberater im Vertrieb IHK

Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Vertriebsleiter/in & Trainer/in (IHK)

Vertriebsleiter & Managementtrainer (IHK)

Geprüfter Aus- und weiterbildungspädagoge IHK

Weiterbildungspädagoge und Trainer IHK

Berufspädagoge/in (IHK)

Berufspädagoge/in & Trainer/in (IHK

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Folgende Zertifkatskurse befinden sich in unserem 
Angebot: 

Trainer Blended-Learning CertEuropa

Trainer für betriebliche Weiterbildung (IHK)

Management- und Führungstrainer (IHK)

Firmeninterne Angebote: 

LOOP-Verkaufstraining (CEA)
Da neue Verkaufstrainig der BEST GmbH

Full Range of Leadership (CEA)
Das neue Führungstraining der BEST GmbH  

Alle Kurse werden im Blended-Learning Format 
durchgeführt. 

Premiumpartner logo2

[klick hier...]