Fachkaufmann für Vertriebsmanagement
(IHK) - Inhalte
In dem Fortbildungskurs Fachkaufmann für Vertrieb (IHK) werden die folgende Inhalte vermittelt. 

Lernziel und Lerninhalte:

 1. Verhandeln und Kommunizieren 75 U.-Std
Sie lernen, die Grundsätze zwischenmenschlicher Kommunikation anzuwenden
und können 
rhetorische Elemente in Gesprächen und Präsentationen einsetzen.
Sie wissen, worauf es 
in der interkulturellen Kommunikation ankommt und können
diese in Verhandlungen 
anwenden. Sie lernen, professionelle Verkaufsgespräche
und Verhandlungen zu führen. 
Sie lernen, Verhandlungsstrategien anzuwenden
und Präsentationen souverän durchzuführen.

2. Kundenorientiert denken und marketingpolitische Instrumente einsetzen 90 U.-Std
Sie können Kunden und Zielgruppen segmentieren und
Wettbewerbsanalysen durchführen. Sie lernen die
marketingpolitischen Instrumentarien kennen und können
diese situationsbezogen im richtigen Mix anwenden.
Sie lernen, modernes Kundenmanagement zu planen und
durchzuführen und Databases für die Kundenbearbeitung
und Informationsgewinnung einzurichten. Sie lernen,
Marketingstrategien zu entwickeln und anzuwenden.

3. Den Vertrieb managen und organisieren 150 U.-Std.
Sie beherrschen die Werkzeuge des modernen Vertriebsmana-
gements, können Vertriebsziele und Kostenbudgets planen,
erlernen Managementmethoden und -techniken. Sie können
Kundenbeziehungsmanagement und Außendienstmanagement
professionell anwenden. Sie lernen Methoden des Vertriebs-
controllings kennen und können die Auf- und Ablauforganisation
im Vertrieb gestalten.Sie können Maßnahmen zur Kundenzu-
friedenheit gestalten.

4. Betriebs-/volkswirtschaftlich denken und handeln 60 U.-Std.
Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten, betriebswirtschaftlich zu
denken und zu handeln, können vertriebsrelevante Kosten-
rechnungen erstellen und lernen darüber hinaus volkswirt-
schaftliche Grundsätze kennen und verstehen. Sie können
Investitionsrechnungen durchführen und lernen, die Markt-
Preisfunktionen anzuwenden.

5. Rechtsbewusst handeln 40 U.-Std.
Sie kennen und verstehen die Grundlagen des Vertrags-
und Handelsrechts sowie andere vertriebsrelevante
Gesetzgebungen. Sie lernen außerdem die Grundzüge
des Arbeitsrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes
kennen.

6. Elementare Lern- und Arbeitstechniken 20 U.-Std
Sie können Kundeninformationen professionell beschaffen,
Kundenaktivitäten effizient planen und durchführen. Sie lernen
den Umgang mit der Zeit rationell zu gestalten und mit neuen
Technologien im Verkauf zu arbeiten.

Ausbildungen


Das Programm der BEST Bildungs-GmbH erhält derzeit
die folgenden Aufstiegsfortbildungen.

Geprüfter Fachberater im Vertrieb IHK

Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Vertriebsleiter/in & Trainer/in (IHK)

Vertriebsleiter & Managementtrainer (IHK)

Geprüfter Aus- und weiterbildungspädagoge IHK

Weiterbildungspädagoge und Trainer IHK

Berufspädagoge/in (IHK)

Berufspädagoge/in & Trainer/in (IHK

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Folgende Zertifkatskurse befinden sich in unserem 
Angebot: 

Trainer Blended-Learning CertEuropa

Trainer für betriebliche Weiterbildung (IHK)

Management- und Führungstrainer (IHK)

Firmeninterne Angebote: 

LOOP-Verkaufstraining (CEA)
Da neue Verkaufstrainig der BEST GmbH

Full Range of Leadership (CEA)
Das neue Führungstraining der BEST GmbH  

Alle Kurse werden im Blended-Learning Format 
durchgeführt. 

Premiumpartner logo2

[klick hier...]

 

 Knallerangeot Februar