Geprüfter Verkaufsleiter Certeuropa klein

Kursziele und Inhalte 

Der Kurs Geprüfter Verkaufsleiter konzentriert sich mit seinen Inhalten auf die wesentlichen
Elemente der modernen Verkaufsleitung und gliedert sich dabei in 5 Handlungsfelder:

Handlungsfeld 1: Verhandlung & Kommunikation

- Zwischenmenschliche Kommunikation
  Psychologische Grundlagen der Kommunikation. Sie lernen wichtige
  Kommunikationsmodelle und  Kommunikationsstile kennen und
  können diese anwenden und deuten. 

- Methoden und Techniken der Gesprächsführung 
  Sie vertiefen klassische Gesprächsführungstechniken und  können entsprechend der
  aufkommenden Kaufkonflikte wirkungsvoll reagieren. Sie können Verkaufsgespräche 
  so gestalten, dass sie dem natürlichen menschlichen Entscheidungsverhalten entgegen kommen. 
  
- Methoden und Techniken der Verhandlungsführung 
  Sie lernen, Verhandlungen und Gremiumsverhandlungen zu   planen, vorzubereiten und
  durch zu führen. sie elernen dabei wichtige Verhamdlungsstrategien kennen und anzuwenden.
  
- Strategischer Verkauf im Industrie- und Handelsbereich
 
Sie lernen Entscheiderstrukturen und ihre Besonderheiten kennen, analysieren Engpässe
  und können Verhandlungen mit Buying-Centern strukturiert zum Abschluss bringen. 

- Sprechen und präsentieren vor Publikum 
 
 Sie trainieren Ihre rhetorischen Fähigkeiten und können  wirkungsvolle Präsentationen
  durchführen. 

Handlungsfeld 2: Mitarbeiterführung und Vertriebsmanagment

- Grundlagen der Mitarbeiterführung 
  Sie erlernen die Methoden  der situativen Mitarbeiterführung,   kennen die modernen
  Aufgaben einer Vertriebsführungskraft und wissen welche Führungsprinzipien in der
  Praxis zum Erfolg führen. 

- Instrumente der Mitarbeiterführung 
  Sie lernen Mitarbeitergespräche zu unterschiedlichen Anlässen unter Einbeziehung
  der motivatioalen Aspekte zu führen. Sie können Zielvereinbarungssteme und
  Zielrealisierungssysteme nach modernen psychlogischen Erkenntnissen installieren
  und wirkungsvoll umsetzen. 

- Personalbeschaffung und Auswahl
  Sie wissen wie Sie Verkaufspersonal rekrutieren können und welche Kriterien bei der
  Auswahl in der heutigen Zeit wichtig sind.  Sie können Auswahlverfahren gestalten und
  umsetzen. 

- Mitarbeiterentwicklung 
  
Sie kennen die Bedeutung der Mitarbeiterentwicklung und können geeignete und dauerhafte
  Maßnahmen zur arbeitsintegrierten und arbeitsorientierten Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter
  planen und nachhaltig umsetzen. 

-Vertriebsstrategien 
  Sie kennen die Bedeutung von Differenzierungs-, Fokusierungs-  und Führerschaftsstrategien
  im Vertrieb und können diesbezügliche  Maßnahmenmixes mit Ihren Mitarbeitern umsetzen. 

- Kundenmanagement
  Sie können gezielte Analysen zum Kundenmanagment durchführen und Kundenbearbeitungs-
  strategien nach verschiedenen Techniken  entwickeln und gezielte Maßnahmenpläne gemeinsam
  mit Ihren Mitarbeitern umsetzen.  

Handlungsfeld 3: Planung und Controlling

- Gebietsplanung 
  Sie lernen Gebietsplanungen nach dem Potential- und Arbeitslast verfahren durchzuführen und
  notwenige Veränderungen durchzu führen. 

- Gestaltung von Verkaufsprozessen 
  Sie wissen wie Prozessgestaltung im Vertrieb erfolgen kann können Verkaufsprozesse
  optimieren und geeminsam mit Ihren Mitabreitern effizient umsetzen. 

- Vertriebscontrolling
  Sie lernen Kundenzufriedenheitsmessungen durchzuführen, erhalten Einblick in des
  Distributuionscontrolling und können wirkungsvolle Parameter und Messgrößen für
  das Außen dienstcontrolling entwickeln. 

- Forecasts erstellen
  Sie lernen die Prinzipien des Rolling-Forecast und des Opportunity-Forcasts kennen
  und können diese in der Praxis anwenden. 

- Erfolgsmessung durch Analysen und Kennzahlen
  Sie lernen die Anwendung von Analyse- und Kennzahlenmethoden zur Messung und
  Überprüfung des Erfolges Ihrer Aktivitäten. 

- Berichtswesen
  Sie kennen die Bedeutung des Bereichtswwesen, können dieses gestalten, umsetzen und
  auswerten. 

Handlungsfeld 4. Marketing Mix 

- Produkt- und Sortimentsmix
  Sie wissen welche Grundsätze bei der Produkt- und Sortimentsgestaltung  gelten und Sie
  können Lebenszyklus- und Portfolioanalysen erstellen  lernen Möglichkeiten zur Produktvariation,
  Produktdifferenzierung und zur Produktinnovation kennen. Sie lernen, wie sie im Vertrieb zur 
  wirkungsvollen Umsetzung der Markenpolitik beitragen können. 

- Preis- und Konditionenmix
  Sie kennen die Möglichkeiten der Preisfindung, können richtige Preis strategien umsetzen und
  Preiselastizitäten feststellen. Sie lernen die Elemente der Konditionenpolitik kenenn und können
  diese wirkungsvoll einsetzen. 

- Distributionspolitik
  
Sie lernen  die Besonderheiten von Absatzwegen, Absatzkanälen, Absatzhelfern und Absatzmittlern
  kennen und bewerten. Sie wissen  welche Distributionskonflikte entstehen können diese durch ent-
  sprechnede Maßnahmen beeinflussen und steuern. 

- Kommunkationspolitik 
  Sie kennen die Bedeutung der Öffentlichkeitsarbeit und der Werbung und können Maßnahmen
  der Verkaufsförderung und des persönlichen Verkaufs entwickeln und steuern. 

- Mark- und Marketingforschung 
  Sie kennen die Unterschiede zwischen Desk-, und fieldresearch, zwischen  Marktanalysen und
  Marktbeobachtungen. Sie können Wettbewerbsanalysen erstellen und Verhaltensanalysen für
  Ihre Verkaufsaktivitäten nutzen. 

Handlungsfeld 5: Projektarbeit

  Mit der Erstllung Ihrer Projetarbeit stellen Sie unter Beweis, dass Sie Verkaufsprozesse optimieren
  und umsetzen können. Die Projektarbeit erstlelen Sie im Verlauf Ihrer Ausbildung.  Neben der
  schriftlichen Prüfung wird Ihre Projektarbeit bei der Zertifizierung bewertet. Bei der Erstellung 
 Ihrer Projektarbeit werden Sie von einem erfahrenen Tutor begleitet.
  

  

Ausbildungen


Das Programm der BEST Bildungs-GmbH erhält derzeit
die folgenden Aufstiegsfortbildungen.

Geprüfter Fachberater im Vertrieb IHK

Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Vertriebsleiter/in & Trainer/in (IHK)

Vertriebsleiter & Managementtrainer (IHK)

Geprüfter Aus- und weiterbildungspädagoge IHK

Weiterbildungspädagoge und Trainer IHK

Berufspädagoge/in (IHK)

Berufspädagoge/in & Trainer/in (IHK

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Folgende Zertifkatskurse befinden sich in unserem 
Angebot: 

Trainer Blended-Learning CertEuropa

Trainer für betriebliche Weiterbildung (IHK)

Management- und Führungstrainer (IHK)

Firmeninterne Angebote: 

LOOP-Verkaufstraining (CEA)
Da neue Verkaufstrainig der BEST GmbH

Full Range of Leadership (CEA)
Das neue Führungstraining der BEST GmbH  

Alle Kurse werden im Blended-Learning Format 
durchgeführt. 

Premiumpartner logo2

[klick hier...]

 

 Knallerangeot Februar